Skip to main content

Helgolands Lebendige Geschichte/n

zusammengestellt von Astrid Friederichs

Hier entsteht ein Nachschlagewerk für Helgoland-Liebhaber und alle,die gerne Helgolands lebendige Geschichte/n durchstöbern. Einige Einträge hier sind bekannt, auch oft erzählt, andere warten nur darauf, endlich entdeckt zu werden. - Helfen Sie uns, weitere Dokumente, Artikel und Bücher in Archiven und Bibliotheken ausfindig zu machen- auch private Bestände, wenn diese zugänglich sind - damit Jeder lesen und weiter erzählen kann. Bitte auch auf Fehler hinweisen.    Viel Spaß!

Astrid Friederichs, friederichs@museum-helgoland.de

P.S. Für detaillierte Forschung zu den Arbeiten der Biologischen Anstalt und der Vogelwarte Helgoland, bitte direkt an diese Institutionen wenden.

Suchergebnis

8797
  • Datum 1921, 27.9.
    Die Helgoländer Lostrennungs-Bewegung

    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Anzeiger (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1856, 18.8.
    Capt. Raeburn, Brigg Bradford, berichtet, gestern bei Helg. ein kleines Schraubendampfboot an Grund, theils unter Wasser gesehen zu haben.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle  (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1861, 24.4.
    Nordsee-Bad der Insel Helgoland

    Autor/ Personen
    Direction des Seebades
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle  (S. 4)    Anzeige

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1867, 25.6.
    ...gestrandete englische Fischersmack...

    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle   (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1889, 1.9.
    Verhandlungen des Seeamts Hbg. Strandung der Hamburger Bark "Gutenberg"

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Anzeiger  (S. 3)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothk Hamburg
  • Datum 1897, 24.6.
    Tagesübersicht. Der Kaiser traf gestern nachmittag 2 1/2 vor Helgoland ein, wo er mit einem Salut von 33 Schüssen begrüßt wurde

    Autor/ Personen
    Kaiser Wilhelm II
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Anzeiger (S. 2)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1890, 28.12.
    Der Kaiser soll gesagt haben: "Das Jahr 1890 war für mich sehr glücklich. Es hat mir einen neuen Besitz gebracht - die Insel Helg. - und jetzt noch einen Sohn.....

    Autor/ Personen
    Kaiser Wilhelm II
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Anzeiger (S. 2)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1913, 14.9.
    Anlässlich des Luftschiffsunglücks bei Helgoland sandte Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich dem Prinzen Heinrich von Preußen folgendes Telegramm: Bewegten Herzens spreche ich Dir und der kaiserlich deutschen Kriegsmarine mein innigstes Beileid..."

    Autor/ Personen
    Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich - Prinz Heinrich von Preußen
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Altonaer Nachrichten (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1876, 16.6.
    Den Gerüchten über Helg. Vereinigung mit Deutschland, sind Dementis entgegengsetzt worden...... der englische Admiralitätsbesuch in Kiel und Wilhelmshaven und die Abtretung Helgolands.....

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 5)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1880, 24.11.
    Ewer "Emmanuel" aus Estebrügge mit Gerste von der Eider nach Hamburg bestimmt, ist in leckem Zustande durch Schlepper "Enak" nach Helg. gebracht...

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 7)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1877, 28.6.
    Die Postverbindungen zwischen Hamburg und Helgoland gestalten sich in der Zeit vom 1. - 15. Juli wie folgt....

    Autor/ Personen
    Kaiserlicher Oberpostdirektor
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 7)   Bekanntmachung

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1890, 1.6.
    Helgoland, Nordseeheilbad und klimatischr Kurort. ....

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Berliner Börsenzeitung (S. 16)

    Verlag/ Archiv
    Staatsbibliothek Berlin, Preußischer Kulturbesitz
  • Datum 1905, 27.8.
    Kaiserliche Marine. Briefregelungen für die aktive Schlachtflotte... Helgoland.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Berliner Börsenzeitung (S. 3)

    Verlag/ Archiv
    Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz
  • Datum 1908, 12.5.
    Marine Nachrichten. Mit der am Sonnabend unternommenen Fahrt des Prinzen Heinrich nach Helg. nahmen die Manöver der Hochseeflotte, d ie bei Helg. ankert, unter dem Befehl des Prinzen ihren Anfang

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Berliner Börsen-Zeitung (S. 4)

    Verlag/ Archiv
    Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz
  • Datum 1952, 5.6.
    Zum Knechtsand - Verhandlungen als Ersatz-Bombenziel für Helgoland.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952, 6.6.
    Neue Verbindung. Die neue Fernsprechverbindung zwischen Cuxhaven und Helgoland steht kurz vor ihrer Fertigstellung

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952, 6.6.
    Bomben auf den Knechtsand würden die Küste gefährden...

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abndblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952 6.6.
    Seemannsmission wirft wieder Anker auf der Insel. Ein Vikar geht nach Helgoland.

    Autor/ Personen
    Rindfleisch, Albert - Vikar
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952, 10.6.
    Großaufräumen auf Helgoland. Bevor mit dem Wiederaufbau der Insel begonnen werden kann, müssen erst einmal die Trümmer beseitigt werden

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952, 14.6.
    Erste Straße auf Helgoland. Auf dem Unterland von Helgoland bauen Arbeitskommandos eine breite Verbindungsstraße vom Nordost- zum Südosthafen.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1952, 16.6.
    Staatsakt fällt aus. Der für den 13. Juli auf Helgoland geplante Staatsakt der Bundesregierung und der schleswig-holsteinischen Landesregierung wird wahrscheinlich aus organisatorischen Gründen ausfallen.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1949, 4.6.
    Die SVAOe begann gestern abend mit der Nachtregatta im Gewitter. Wieder Nordsee-Woche

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1949, 4.6.
    Kurs Helgoland. Scicksal deutscher Schiffe.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1949, 13.6.
    Explosion in der Nordsee. Eine geheimnisvolle Explosion in der Nordsee, gefolgt von 4 Raketen-Notsignalen, wurde Freitagnacht vom norw. Motorschiff "Turoey" beobachtet...Das Schiff habe die Explosionsstelle westlich von Helg...erfolglos...

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1949, 9.7.
    Hbg. Rundblick: Die HADAG fährt jeden Sonntag in See bis in die Nähe von Helgoland. Abfahrt 7 Uhr St.-Faull-Landungsbrücken, Fahrpreis 12 DM.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt, Hamburg