Skip to main content

Helgolands Lebendige Geschichte/n

zusammengestellt von Astrid Friederichs

Hier entsteht ein Nachschlagewerk für Helgoland-Liebhaber und alle,die gerne Helgolands lebendige Geschichte/n durchstöbern möchten. In vielen Archiven, Bibliotheken und Privatsammlungen schlummern bisher unentdeckte Briefe, Dokumente, Studien, Zeitungsartikel, Bücher und Bilder über Helgoland.

Die Titel der ersten 9000 davon sind hier schon chronologisch aufgeführt... auch, wo und wie sie zu finden und einzusehen sind. Viele warten nur darauf endlich entdeckt zu werden.

Viel Spaß!

Astrid Friederichs, friederichs@museum-helgoland.de

P.S. Für detaillierte Forschung zu den Arbeiten der Biologischen Anstalt und der Vogelwarte Helgoland, bitte direkt an diese Institutionen wenden.

Suchergebnis

Sortiert nach: Titel/ Thema Datum Autor/ Personen Verlag/ Archiv
9564
  • Datum 1943, 31.7.
    29.7. Feindliche Bromberverbände greifen Helgoland an

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Wehrmachtsbericht, Hamburger Anzeiger

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1890, 30.9.
    29.9. London. Der Gouverneur von Helgoland ist an Diabetes gestorben.

    Autor/ Personen
    Gouverneur - J.T.N. Barkly
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Univ. Bibl., Hamburg
  • Datum 1854 - 1856
    2nd Rifle Batallionn. Heligoland depot. British German Legion, Attestations.

    Autor/ Personen
    Foreign Legion Fremdenlegion
    Verlag/ Archiv
    The National Archives Kew (Ref. WO 15/65)
  • Datum 1848, 17.8.
    3 dänische Fregatten westwärts von hier in Sicht, 4. Fregatte sowie 1 Kriegsdampfschiff erwartet. Bremer Schoner mit Kohlen genommen aber wieder freigegeben.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen Halle (S. 1)     15.8.  Seeberichte

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1887, 20.9.
    3 engl. Matrosen, hielten sich an Schiffsboot fest, bei hochgehender See von Kutter gerettet.

    Autor/ Personen
    NN
  • Datum 1950, 30.11.
    3 neu Sen. gewählt. Resolution Bürgerschaft heißt es in Senatsantwort: Helg gehört zum Gebiet von Schleswig/Holstein.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Archiv Hamburger Abendblatt
  • Datum 1845, Juli
    3 Wochen auf Helgoland

    Autor/ Personen
    Wallner, Franz
    Verlag/ Archiv
    Leipzig
  • Datum 1845, 18.10.
    3. Bekanntmachungen: Am 24.8.d.J. bei Helg. treibendes Schiff "Venskabet" ohne Mannschaft, Segel, Papiere, Ladung Holzdielen, Verantwortliche bitte melden

    Autor/ Personen
    Behn - Verweser der Ober Präsidentur
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 4)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1935, 13.9.
    3.000 Turner und Sportler fahren nach Helgoland.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Anzeiger (S. 8)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1890, 4.10.
    3.10. Seit gestern Nachts herrscht starker Sturm; die See geht außerordentlich hoch. Dänischer Schooner „Neptunus" ist auf Sanddüne bei Helg. gestrandet!; Mannschaft gerettet. Dampfer „Freia' und Postdampfer „Cuxhaven" ankern auf der Rhede v. Helg.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Bozner Zeitung  (S. 49)

    Verlag/ Archiv
    Landesbibl. Dr. Friedrich Teßmann
  • Datum 1890, 4.11.
    3.11.: Vereinigung mit Deutschem Reich bestimmt, Helg. sei Preuß. Reich einzuverleiben. Inwieweit Hafen betroffen, bestimmt Kaiserl. Verordnung

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Altonaer Nachrichten (S. 2)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1939, 6.12.
    3.12. Angriff auf Helg. durch deutsche Abwehr vereitelt. Nur Treffer auf kleinen Fischlogger.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Dolomiten

    Verlag/ Archiv
    Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann, Bozen
  • Datum 1846, 6.6.
    3.6. Von am 30.5. auf Elbe verunglückter Kuff "Annechina" (Antina?) sind folgende Schiffsgegenstände nach Helg. gebracht..

    Autor/ Personen
    Bufe, Jasper - Lloyds Agent, Helgoland
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 1)   See-Berichte

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1894, 4.7.
    3.7. Schriftsteller und Journalisten-Tag auf Helg. Ministerpräs. Graf Eulenberg & Gattin eingetroffen

    Autor/ Personen
    Eulenberg, Graf - Minister
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1895, 4.8.
    3.8.: Kaiser nach Brunsbüttel, danach kurzer Besuch auf Helg. , dann weiter nach England

    Autor/ Personen
    Kaiser Wilhelm II
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Altonaer Nachrichten (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1952, 26.3.
    30 Mark für Helgoland

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Cuxhavener Zeitung   4 Fotos

    Verlag/ Archiv
    Kreisarchiv Stormarn, 10189
  • Datum 1914, 4.9.
    30.8. Seegefecht bei Helg: Deutsche Seestreitkräfte gegen erdrückende Übermacht

    Autor/ Personen
    Marine
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Lienzer Zeitung (S. 2)

    Verlag/ Archiv
    Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann, Bozen
  • Datum 1949, Juni
    300 Thaler für Henriette. König Christian VIII. "Dreiländerschiff" subventionierte

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Merleker Sammlung, Museum Helg.
  • Datum 1959, 1.9.
    300.000 Gast auf Helg. 16-jährige Mittelschülerin von Inseljugend durch Ort geleitet

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Norddeutsche Rundschau

    Verlag/ Archiv
    Merleker Sammlung, Museum Helgoland
  • Datum 1934, 2.6.
    31.5.1934, Eintragungen ins Handelsregister. Helgoland Red Star Destillerie GmbH.

    Autor/ Personen
    Red Star Destillerie Helgoland
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Nachricht. Altonaer Nachrichten (S. 3)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1939, 19.12.
    34 Bomber nördlich v. Helgoland von deutschen Jägern abgeschossen....

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Altonaer Nachrichten

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Datum 1903, 25.2.
    34. Vereinstag Deutscher Nautischer Verein: Signalstelle und Lotsenschooner bei Helg. , betr. u.a. Strandung der "Bandaneira" , Verbesserungen von Warnsignalen etc.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle / ab 1905: Hamburgischer Correspondent und neue hamburgische Börsen-Halle, S. 3

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg
  • Datum 1949, 10.12.
    35 % der Helgoländer in Pinneberg. Weitere Schritte bei Militärregierung. Fremdenverkehr und Fischerei.

    Autor/ Personen
    gs.
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

    Verlag/ Archiv
    Merleker Sammlung, Museum Helg.
  • Datum 1952, 7.10.
    350 waren im Jugendlager. Letzte Gruppe verließ Helg.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Norddeutsche Nachrichten

    Verlag/ Archiv
    Merleker Sammlung, Museum Helgoland
  • Datum 1845, 17.11.
    4 1/2 M WNW Helg. entmastetes, verlassenes Schiff "Caroline fra Krageröe"

    Autor/ Personen
    Nommensen, M.F. - Consul Wyk auf Föhr
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Börsen-Halle (S. 1)

    Verlag/ Archiv
    Staats- und Universitätsbibliothek, Hamburg