Skip to main content

Helgolands Lebendige Geschichte/n

zusammengestellt von Astrid Friederichs

Hier entsteht ein Nachschlagewerk für Helgoland-Liebhaber und alle,die gerne Helgolands lebendige Geschichte/n durchstöbern möchten. In vielen Archiven, Bibliotheken und Privatsammlungen schlummern bisher unentdeckte Briefe, Dokumente, Studien, Zeitungsartikel, Bücher und Bilder über Helgoland.

Die Titel der ersten 9000 davon sind hier schon chronologisch aufgeführt... auch, wo und wie sie zu finden und einzusehen sind. Viele warten nur darauf endlich entdeckt zu werden.

Viel Spaß!

Astrid Friederichs, friederichs@museum-helgoland.de

P.S. Für detaillierte Forschung zu den Arbeiten der Biologischen Anstalt und der Vogelwarte Helgoland, bitte direkt an diese Institutionen wenden.

Suchergebnis

Sortiert nach: Titel/ Thema Datum Autor/ Personen Verlag/ Archiv
9499
  • Datum 1949, Jul-Aug.
    Offener Brief an General Robertson

    Autor/ Personen
    Krüß, James
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Helgoland. Ein Mitteilungsblatt f. Hallunner Moats, Nr. 11/13

  • Datum 1949, Jul-Aug.
    Helg. Schicksal besiegelt Ahnenreihe von unserem Helg.. Weiter Bomben auf Helg.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

  • Datum 1949, 30.12.
    Gefährliche Ladung. 1.300 Gasgranaten sind kürzlich nördl. von Helg. versenkt worden. Mehrere Kapitäne eigneten sich, die 3.000 Zentner schwere Ladung zu übernehmen.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Weser Kurier

  • Datum 1949
    Helgoland

    Autor/ Personen
    Pratje, Otto
  • Datum 1950, Mai-Jun
    Helgoland ist unzerstörbar!

    Autor/ Personen
    Krüß, James
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Die Welt

  • Datum 1950, Mai-Jun
    Landrat Schinkel bemüht sich weiter

    Autor/ Personen
    Schinkel - Landrat
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt, 2 Fotos

  • Datum 1950, 22.6.
    In den USA lebende Friesen haben beim britischen Luftfahrtminister Arthur Henderson gegen Bombardierungen Helgolands protestiert.

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

  • Datum 1950, 28.7.
    Heligoland

    Autor/ Personen
    Savory, Professor Douglas
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Gasthaus Hamburg (?)

  • Datum 1950, 30.12.
    Helg-"Invasoren" schreiben an Abendpost. Schleswig-H. lehnt Rückführung ab. " Keine seetüchtigen Schiffe für Helgoland".

    Autor/ Personen
    "Invasoren"
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Hamburger Abendblatt

  • Datum 1950
    St. Willibrord und St. Liudger im Fositesland .. (Autobiografische Fragmente. Die Nacht auf der Düne.)

    Autor/ Personen
    Hennig, Richard
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    2. Band

  • Datum 1950
    Bismarck war auf Helgoland

    Autor/ Personen
    Peters, Anni
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Roman

  • Datum 1950
    Helgoland zur Zeit der Kontinentalsperre

    Autor/ Personen
    Peters, Anni
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Roman

  • Datum 1950
    Geolog. Ergebnisse der seismischen Beobachtungen der Sprengung auf Helg. (eine chronologische Sammlung von Verordnungen, Urteilen, Nachrichten9

    Autor/ Personen
    Reich, H.
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    4 Bände

  • Datum 1951, 28.2.
    Mit Heuss für Helg. Sir Ivone Kirkpatrick hofft auf baldige Räumung der Insel

    Autor/ Personen
    Kirkpatrick, Sir Ivone - Adenauer, Konrad
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Kirkpatrick, I. an Adenauer, K Bd IV/3, Bonn 1971,  Dokumente deutscher Kriegsschäden

  • Datum 1951, 2.3.
    Tagung Nationalrat Nat. Deutsche Front (DDR); rechtswidriger Statut Helg.und die Inhaftierung der 7 jungen Patrioten

    Autor/ Personen
    "Invasoren"
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Rat der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes.

  • Datum 1951
    Dieses Helg. Plakat stammt nicht von deutschen Patrioten, sondern von..Kommunisten!

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    in: Merian.  Das Monatsheft. 4Jg Heft 1, 96 S.

  • Datum 1952, 26.2.
    Bereitschaft brit. Regierung, Helg. freizugeben, sobald zufriedenst. Alternative für RAF Bombenübungen gefunden seien, spätestens zum 1.3.1952

    Autor/ Personen
    Kirkpatrick, Sir Ivone
  • Datum 1952, 28.2.
    Freigabe Helgolands. Brit. Regierung wird die Insel ab 1.3.52 als Bombenziel aufgeben

    Autor/ Personen
    Kirkpatrick, Sir Ivone
  • Datum 1952, 1.3.
    Rede zur Freigabe Helgolands

    Autor/ Personen
    Lübke, Ministerpräs. Friedrich Wilhelm
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Die Zeit, Hamburg

  • Datum 1952, 1.3.
    Rede des Vorsitzenden des "Helgoland Ausschusses"

    Autor/ Personen
    Heiseke, Hans
  • Datum 1952, 30.3.
    Rote Insel

    Autor/ Personen
    Lüth, Erich
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Lübecker Nachrichten

  • Datum 1952
    Helgoland auf alten Karten

    Autor/ Personen
    Lang, Arend Wilhelm
  • Datum 1952
    Der Wiederaufbau des Gemeinde- und Badewesens

    Autor/ Personen
    Peters, Dr. Anni
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Helgoland ruft,    Packross/Rickmers

  • Datum 1952
    Berichte über den Wettbewerb

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Helgoland ruft,   James Packross & H.P. Rickmers

  • Datum 1952
    Der Wettbewerb im Bauwesen

    Autor/ Personen
    NN
    Veröffentlicht in/ Anmerkung

    Helgoland ruft